Flughafen Dubrovnik (DBV) Transfers

Der Flughafen Dubrovnik – DBV befindet sich in Cilipi, etwa 21-22 Km von der Altstadt Dubrovniks entfernt. Jedes Jahr wird dieser, relativ kleine Flughafen von etwa 1.7 Mil. Fluggästen besucht, von welchen die meisten im Juli und August dort ankommen.

An- und Abreise vom Flughafen Dubrovnik:

Vom Flughafen Dubrovnik aus gibt es relativ häufig Shuttle Busse nach Dubrovnik. Der Bus fährt jeweils etwa 30 min nach der Landung eines angesagten Fluges. Dieser Shuttle Bus hält am Pile Tor (Eingang in die Altstadt) und am Hauptbusbahnhof. Vor dem Flughafengebäude kann man auch Taxis finden. Eine weitere Möglichkeit bezüglich des Flughafentransports ist ein im Voraus gebuchter Privattransfer vom Flughafen aus an die gewünschte Adresse in Dubrovnik. Die Vorteile eines im Voraus gebuchten Transfers sind:

 Tür zu Tür Service (Kein langes Laufen mit schwerem Gepäck)

 Günstiger als eine Taxifahrt

Keine Wartezeit am Flughafen, der Fahrer wartet bei Flugankunft auf Sie, sogar bei Flugverspätungen

 Es gibt auch Fahrzeuge für größere Gruppen (Sie reisen die ganze Zeit zusammen)

Die Preise und Fahrzeugtypen, die für einen Transfer zwischen dem Flughafen Dubrovnik und Dubrovnik zur Verfügung stehen können Sie ⇒ ⇒ ⇒ hier sehen.

ANMERKUNG: Die Reisezeit für eine Fahrt vom Flughafen ins Stadtzentrum beträgt etwa 25 min, während der Sommersaison kann die Fahrt aber spürbar länger dauern, abhängig von der Verkehrssituation. Wenn Sie vorhaben aus der Stadt an den Flughafen zu fahren, sollten Sie mindestens 45 min – 1 h vor Ihrem Check – In losfahren.

So erreicht man vom Flughafen Dubrovnik aus andere Städte in Kroatien:

Falls Sie am Flughafen Dubrovnik landen und in eine Stadt entlang der Dalmatien Küste, auf die Halbinsel Peljesac oder auf die Insel Korcula reisen möchten, können Sie zuerst mit dem Bus vom Flughafen aus an den Busbahnhof in Dubrovnik fahren, von wo aus Sie die Reise zur gewünschten Destination weiterführen können. Abhängig von der gewünschten Destination und der Anflugszeit, werden Sie eventuell am Busbahnhof eine Weile auf Ihre Verbindung warten müssen. Vom Flughafen aus können Sie auch einen Privattransfer im Voraus buchen, der Sie an die gewünschte Destination an der Küste bringen wird. Hier haben wir einige der beliebtesten Privattransfers aufgelistet.

Flughafen Dubrovnik (DBV) Transfers

So erreicht man Montenegro vom Flughafen Dubrovnik aus:

Falls Sie nach Montenegro in Städte wie Budva, Tivat, Kotor, Herceg Novi oder aber in eine andere Stadt reisen möchten, können Sie dies mit dem Bus tun. Da die Busse aber nicht vom Flughafen, sondern vom Hauptbusbahnhof fahren, werden Sie zuerst dorthin gelangen müssen, was bedeutet, dass Sie zuerst etwa 20 km in die umgekehrte Richtung  fahren müssen, was nicht wirklich die beste Option ist. Die beliebtesten Transfers vom Flughafen Dubrovnik nach Montenegro sind auf der rechten Seite aufgeführt.

ANMERKUNG: Bei einem Transfer nach Montenegro muss man die Grenze zwischen Kroatien und Montenegro überqueren, was bedeutet, dass Sie darauf achten müssen, dass Sie alle gültigen Reisedokumente bei sich haben. Der Grenzübergang verläuft meistens einwandfrei, doch ab und zu kann es zu zusätzlicher Wartezeit kommen, weswegen Sie darauf achten sollen, dass Ihr Reiseplan nicht zu knapp ist.

Flughafen Dubrovnik (DBV) Transfers

So erreicht man Bosnien und Herzegowina vom Flughafen Dubrovnik aus:

Destinationen in Bosnien und Herzegowina sind mit dem öffentlichen Verkehr etwas schwieriger zu erreichen da es nicht so viele Busverbindungen gibt und da, wie schon erwähnt, die Busse nicht vom Flughafen, sondern vom Busbahnhof fahren. Aus diesem Grund entscheidet man sich meistens entweder für eine organisierte Exkursion, einen Mietwagen oder einen Privattransfer nach Bosnien. Die beliebtesten Touren für einen Privattransfer sind die nach Mostar, Medjugorje und Sarajevo.

ANMERKUNG: Da man für einen Transfer nach Bosnien die Grenze überqueren muss, sollten Sie darauf achten, dass Sie alle nötigen Reisedokumente bei sich haben. Normalerweise verläuft der Grenzübergang problemlos, doch an Tagen mit viel Verkehr (samstags) oder bei strengeren Kontrollen, kann es etwas länger dauern.

So erreicht man die Marinas vom Flughafen Dubrovnik aus:

Die einfachste und schnellste Option um eine der Marinas entlang der kroatischen Küste zu erreichen ist definitiv mit einem Privattransfer. Mit uns gelangen Sie problemlos in alle Marinas in Kroatien. Die beliebtesten Marina Touren, die wir vom Flughafen Dubrovnik fahren, sind die Folgenden.

 

Boot Transfer vom Flughafen Dubrovnik nach Hvar und zu anderen Inseln:

Da der Flughafen Dubrovnik nicht direkt am Meer liegt, kann man mit dem Boot nicht direkt von dort aus reisen. Trotzdem aber ist es möglich einen Transfer zu Inseln wie Hvar, Mljet, Korcula oder aber auch zu irgendeiner anderen kroatischen Insel zu buchen. In diesem werden Sie entweder nach Dubrovnik oder Cavtat gefahren, wo ein Boot bereits auf Sie warten wird. Hier können Sie die Preise und einige Details zu Boottransfers finden.